Fahrrad-Demo zum Klimaschutz Kopenhagen-Paris

Wir vom AkU unterstützen die „Internationale Radtour „Cooperide“ “ von Kopenhagen über Bochum nach Paris – im November und Dezember 2015″ organisatorisch bei ihrem Stopp in Bochum, da wir den Klimaschutz für eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit halten. Erste Informationen zu Veranstaltungen beim Stopp am 24.11.2015 in Bochum finden Sie hier. Wir laden Sie herzlich ein, ein Stück oder die ganze Strecke mitzufahren und an Vor-Ort-Aktionen teilzunehmen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns.

„Cooperide“ ist eine Gruppe von Internationalen Studierenden der Universität Lund, Schweden. Cooperide beschreibt folgendes Ziel: Zum Klimagipfel in Paris wollen wir im November und Dezember 2015 mit dem Fahrrad von Kopenhagen nach Paris fahren. Damit möchten wir die Brücke schlagen von der gescheiterten COP 15  (Konferenz der Vertragsstaaten der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen) in Dänemark zum hoffentlich zukunftsweisenden COP 21 (30.11.-11.12.2015) in Frankreich. Wir zeigen damit, dass die Klimabewegung lebt und wir den Klimaschutz und die Regierungen weiter vorantreiben! Wir wollen die gesteigerte öffentliche Aufmerksamkeit zum Gipfel und den Schwung des Gipfels nutzen, um Verbindungen zu schaffen und ein Zeichen zu setzen gegen den Klimawandel und für die Klimabewegung. Wir wollen demonstrieren, dass Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen nur eine umweltzerstörende Wahl ist und keinesfalls eine Notwendigkeit. Die alleinige Nutzung regenerativer Energiequellen ist nicht nur denkbar, sondern machbar. Einige Kommunen haben  dies bereits umgesetzt. Wir zeigen dass der Wille der Menschen, sich für das Klima einzusetzen, stark ist.

Unserem Namen treu bleibend wollen wir von Cooperide mit gleichgesinnten Gruppen in ganz Europa kooperieren, um ein starkes Signal nach Paris zu senden und noch mal ordentlich Schwung zu holen, um es auf den Gipfel zu schaffen. Dazu suchen wir Mitstreiter/innen, die uns auf unserem Weg begleiten wollen, um möglichst viel Aufmerksamkeit zu erzielen.

Der Weg nach Paris ist zwar weit, aber die gemeinsame Radtour mit Gleichgesinnten entschädigt für die Strapazen.

Die Route finden Sie hier.

Ähnliche Artikel:

3 Gedanken zu „Fahrrad-Demo zum Klimaschutz Kopenhagen-Paris

  1. Pingback: AkU Bochum e.V. | 24.11.2015, Aktionen zum Klimaschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.