Ihre Stimme für die Fledermäuse

Unterstützen Sie unser Fledermausprojekt beim Stadtwerkesponsoring „Dafür schlägt mein Herz“!

Mit wenig Aufwand viel bewegen:

  1. E-Mail Adresse eintragen
  2. Code eingeben
  3. „Herzen“ an unser Projekt vergeben

Hier geht es zur Abstimmung: Fledermauserhebung und -schutz in Bochum

Wer Stadtwerkekunde ist sollte für die Stimmabgabe seine Kundennummer bereithalten. Als Stadtwerkekunde darf man 10 statt 5 „Herzen“ vergeben. Abgestimmt werden kann noch bis zum 12.06.15, 12 Uhr. Wir können einen ordentlichen Batzen Geld erhalten. Die gewünschten Geräte und Fledermauskästen könnten wir uns ohne das Sponsoring nicht leisten. Die Projektbeschreibung finden Sie unter obigen link.

Schon einmal herzlichen Dank für Ihre „Herzen“ für die Fledermäuse!

 

Ähnliche Artikel:

5 Gedanken zu „Ihre Stimme für die Fledermäuse

  1. Hallo zusammen,

    habe mal eine Frage zu Fledermausvorkommen.

    Kann es sein, dass es im Bereich alte städt. Baumschule und Eichendorffweg in Altenbochum Fledermäuse beheimatet sind ?
    Wir haben schon hin und wieder Flüge im dunkeln beoachtet, konnten sie aber nicht zuordnen.
    Habe selber im Garten zwei Schalfkästen aufgehangen.

    Vielen Dank !

    Gruß
    Uwe Wächter

    • Hallo Herr Wächter!
      Vielen Dank für Ihren Einsatz für die Fledermäuse! Neue Quartiere zu schaffen ist ein wichtiger Bestandteil zum Schutz der heimischen Fledermäuse. Oft helfen schon kleine Dinge.
      Ein Tipp: Sehen Sie in regelmäßigen Abständen nach, ob Ihre Fledermauskästen schon besetzt sind. Einmal im Monat ist hier ein guter Richtwert. Kleine Kotkrümel geben zudem auskunft ob der Kasten in der Zwischenzeit schon von einem Tier genutzt wurde, auch wenn der Kasten aktuell nicht besetzt ist. Und schreiben Sie hier, wenn es etwas zu berichten gibt, denn zusammen freut es sich besser als alleine!
      Zu Ihrer Frage: Fledermäuse sind nur selten auch dort „beheimatet“ wo sie jagen. Meist liegen die Fledermausquartiere in der näheren Umgebung von etwa 1-5 km Entfernung. Das finden von Quartieren ist zudem sehr mühsam, da der Ausflug nur wenige Minuten dauert. Dass in der Umgebung Hauptfriedhof ein Fledermausquartier liegt, ist sehr wahrscheinlich. Aber derzeit ist uns keines bekannt.

      Viele Grüße

      • Hallo zusammen,

        vielen Dank für die Info, leider sind die Kästen bisher nicht besetzt.
        Es kann aber auch daran liegen, dass sie zu nahe am Haus hängen, oder auch zu niedrig.
        Werde es weiter beobachten und berichten.

        Gruß
        Uwe Wächter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.