Temporärer Radweg

Die Radwende Bochum hat am 06.06.20 f√ľr eine Stunde einen tempor√§ren Radweg auf dem S√ľdring eingerichtet. So sollte gezeigt werden wie einfach es ist in Zeiten von Corona mit weniger Autoverkehr das Fahrradfahren zu f√∂rdern Anlass war die Verabschiedung des Klimanotstandes durch den Bochumer Rat am 06.06.2019. Der Arbeitskreis Umweltschutz Bochum ist Mitglied in der Radwende Bochum.

Nach Vereinbarung: Pflege des AkU-Blumen-/Staudenbeetes (Insektenschutz)

Wer bei der Pflege und Vergr√∂√üerung des AkU-Blumen- und Staudenbeetes helfen will m√∂ge uns eine E-Mail schreiben. Es besteht auch die M√∂glichkeit im daneben liegenden Gemeinschaftsgarten zu helfen und nat√ľrlich auch zu ernten. Die Fl√§che befindet sich an der Wasserstr. in Altenbochum.

Klimastreik 20.09.2019

Ca. 8000 Sch√ľler*innen und Erwachsene streikten heute mit einem Demozug durch die Bochumer Innenstadt, mit Reden am Rathaus, den Stadtwerken und der BP und anschlie√üendem Reden und Musikprogramm. Nach diesem gro√üen Erfolg kam dann die Ern√ľchterung mit den v√∂llig unzureichenden Beschl√ľssen des Klimakabinets. Diese kann kein verantwortungsvoll handelnder Mensch hinnehmen. Diese Regierung sollte dringend abgew√§hlt werden.

Der AkU war mit einem Infostand auf dem Dr. Ruer-Platz vertreten und hat Fotos gemacht.



15.09.2018, 11:00 bis 17:00 Uhr Infostand der AkU-Kindergruppe im Tierpark

Die AkU-Kindergruppe f√ľr Grundschulkinder stellt sich mit einem Infostand und Bildern aus den Gruppenstunden vor. Es gibt eine ausgestopfte Fledermaus und die Mumie eines Langohres zu bewundern. An einem Gl√ľcksrad k√∂nnen Kinder ihr Wissen testen und eine kleine Anerkennung mit der Beantwortung von Fragen zum Natur- und Umweltschutz erspielen. Es werden gerne weitere Kinder in die Gruppe aufgenommen.

Am Infostand gibt es auch Infos √ľber die Erwachsenengruppe.

13.01.18, 10 Uhr Helfer*innen gesucht f√ľr Kopfweidenschnitt

Am 13.01.2018 schneiden wir wieder Kopfweiden im Ruhrtal am Kn√∂selsbach. Hierf√ľr suchen wir noch Helferinnen und Helfer. Wer beim Schnitt mit der Hand- oder Motors√§ge und beim Zusammentragen und Aufschichten der √Ąste helfen m√∂chte, wird gebeten sich unter info@aku-bochum.de oder Tel.: 0234/66444 zu melden. Wir freuen uns besonders √ľber Personen, welche √ľber einen Motors√§genschein verf√ľgen.
 
Kopfweiden m√ľssen alle paar Jahre geschnitten werden, da sonst der Stamm aus Weichholz unter der Last der √Ąste bricht. Sie sind f√ľr viele h√∂hlenbewohnenden Tiere, z. B. f√ľr Eulen und Flederm√§use, f√ľr viele Insekten und Pilze von gro√üer Wichtigkeit. Dieser scheinbare Baumfrevel dient also dem Schutz unserer Natur. Weitere Infos finden Sie hier.