13.11.19, 18:00 Uhr, 2. Treffen Bochumer KlimaschutzbĂĽndnis, Haus der Begegnung

Wir werden organisatorisches und unsere Forderungen an die Kommunalpolitik besprechen.

((Orgateam, Abstimmungsmodus, Name, Mitgliedschaft, Forderungskatalog, Arbeitsweise (BĂĽrgeranträge, Unterschriftenlisten, WahlprĂĽfsteine usw.) AG‘ s zu einigen Forderungen grĂĽnden))

Nächstes Treffen: Mi. 22.01.2020, 18:00 Uhr, Haus der Begegnung, Saal, Alsenstr. 19

PS: Es gibt keine 2 Bochumer KlimabĂĽndnisse, sondern noch das „Netzwerk Bochum for Future“, welches sich schwerpunktmäßig um die Organisation der weltweiten Klimastreiks in Bochum kĂĽmmert.

Klimastreik 20.09.2019

Ca. 8000 Schüler*innen und Erwachsene streikten heute mit einem Demozug durch die Bochumer Innenstadt, mit Reden am Rathaus, den Stadtwerken und der BP und anschließendem Reden und Musikprogramm. Nach diesem großen Erfolg kam dann die Ernüchterung mit den völlig unzureichenden Beschlüssen des Klimakabinets. Diese kann kein verantwortungsvoll handelnder Mensch hinnehmen. Diese Regierung sollte dringend abgewählt werden.

Immer mittwochs um 19:30 Uhr, Gruppentreffen des AkU

Immer mittwochs um 19:30 Uhr (auĂźer an Feiertagen)

Sie sind herzlich willkommen. Wir freuen uns ĂĽber Ihr Interesse an unserer Arbeit. Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei. Wir treffen uns jeden Mittwoch um 19:30 Uhr im Umweltzentrum Bochum â€“ AlsenstraĂźe 27, 44789 Bochum,
Tel. (02 34) 66 444, info@aku-bochum.de 

Dort besprechen wir anstehende Projekte und organisieren unsere Arbeit.

Bilder der AkU-Wildblumenbeete

Wir haben 2018 ein Wildblumenbeet mit der Samenmischung „Bunter Saum“ von Rieger Hofmann eingesät. Sie enthält zweijährige Nachtkerzen (Oenothera biennis), die oft als invasiv beschrieben werden, aber in der Floraweb-Liste der invasiven Pflanzenarten nicht enthalten sind.

Die Kornraden haben sich auf die benachbarte Fläche ausgesät.

In diesem Jahr (2019) haben wir Wildblumen der Mischung „Bochum blĂĽht und summt“ ausgesät.