Nach Absprache bis ca. Mitte August Bekämpfung invasiver Neophyten

Wir suchen wieder Unterst√ľtzer*innen, welche uns bei der Bek√§mpfung invasier Neophyten helfen. Wir rei√üen Indisches Springkraut aus, was sehr leicht geht und schneiden die Samenst√§nde von Herkulesstauden ab. Hierbei sind lang√§rmelige Kleidung und Handschuhe notwendig, da der Pflanzensaft zu Hautverbrennungen f√ľhren kann. Der Samen geht in die M√ľllverbrennung.

Die invasiven Neophyten stellen eine Bedrohung f√ľr die heimisch Natur dar. Dies haben wir in diesem √§lteren Artikel ausf√ľhrlich begr√ľndet.

Wenn Sie uns bei dieser wichtigen Naturschutzaufgabe unterst√ľtzen m√∂chten, schreiben Sie uns bitte eine Mail oder rufen uns an: 0234/66444 (AB). Wir melden uns dann zwecks Terminvereinbarung.

Wenn Ihnen Standorte der Herkulesstaude (=Riesenb√§renklau) oder des Indischen (Dr√ľsigen) Springkrauts au√üerhalb des Ruhrtals bekannt sind, melden sie uns diese bitte.

Am 22.06.18 haben uns 40 Sch√ľler*innen der Carolinenschule beim Ausrei√üen von Indischem Springkraut geholfen. Wir bedanken uns hierf√ľr noch einmal sehr herzlich. Den Pressebericht lesen Sie hier.

13.01.18, 10 Uhr Helfer*innen gesucht f√ľr Kopfweidenschnitt

Am 13.01.2018 schneiden wir wieder Kopfweiden im Ruhrtal am Kn√∂selsbach. Hierf√ľr suchen wir noch Helferinnen und Helfer. Wer beim Schnitt mit der Hand- oder Motors√§ge und beim Zusammentragen und Aufschichten der √Ąste helfen m√∂chte, wird gebeten sich unter info@aku-bochum.de oder Tel.: 0234/66444 zu melden. Wir freuen uns besonders √ľber Personen, welche √ľber einen Motors√§genschein verf√ľgen.
 
Kopfweiden m√ľssen alle paar Jahre geschnitten werden, da sonst der Stamm aus Weichholz unter der Last der √Ąste bricht. Sie sind f√ľr viele h√∂hlenbewohnenden Tiere, z. B. f√ľr Eulen und Flederm√§use, f√ľr viele Insekten und Pilze von gro√üer Wichtigkeit. Dieser scheinbare Baumfrevel dient also dem Schutz unserer Natur. Weitere Infos finden Sie hier.

Ein Leben mit Schulden ‚Äď Weltersch√∂pfungstag

Beim Weltersch√∂pfungstag (Earth Overshoot Day, Ecological Debt Day, Welt√ľberlastungstag, √Ėkoschuldentag, Erd√ľberlastungstag) handelt es sich um eine Kampagne des Global Footprint Networks, welche einmal j√§hrlich stattfindet. Dieser Tag gibt an, wann die Nachfrage der Menschen nach nat√ľrlichen Ressourcen das Angebot der Erde sowie die Kapazit√§t diese zu reproduzieren im jeweiligen Jahr √ľbersteigt: Weiterlesen