Wieviel Treibhausgase vertrÀgt die Menschheit noch?

Ist die 2°C-Grenze gut gewÀhlt? Veranstaltung des AkU Bochum. (Hier hier finden Sie die PPP des Vortrags.)
Wann: Sonntag, dem 20.03.2011 um 15.30 Uhr.
Ort: IUZ Sternwarte Bochum, Blankensteiner Straße 200a, 44797 Bochum.
Immer wieder wird darĂŒber diskutiert, wie lange noch Erdöl und Erdgas zur VerfĂŒgung stehen. Diese Frage ist grundsĂ€tzlich falsch gestellt. Weiterlesen

Was können Eltern fĂŒr die Umwelt ihrer Kinder und Enkel tun?

Von anderen Eltern lernen! Am Mittwoch, dem 26.01.11, um 19.30 Uhr, im Umweltzentrum, Alsenstraße 27
Wir leben in einer Zeit vielfĂ€ltiger weltweiter Krisen. Eltern mĂŒssen sich sorgen um die Zukunft ihrer Kinder machen. Jugendliche haben keine positiven Perspektiven, da die Umwelt immer stĂ€rker zerstört wird und Ihre Eltern ihnen immer mehr Lasten aufbĂŒrden. Weiterlesen

18.09.2010: Großdemo gegen AKWs in Berlin

Zur Demonstration fahren SonderzĂŒge von Dortmund, siehe http://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/anti-atom-demo/sonderzuege/sonderzug-west.html .
Nach dem Atomkonsens sollten demnĂ€chst die Ă€ltesten Atomkraftwerke vom Netz. Statt dessen plant die Bundesregierung deren Laufzeit erheblich zu verlĂ€ngern. Das bedeutet fĂŒr uns alle ein erheblich gesteigertes Risiko durch die maroden Reaktoren bis zu deren endgĂŒltigem Aus. Weiterlesen

Einzelveranstaltungen zum Klimaschutz und zu zukunftsfÀhigen Lebensstilen

Das Umweltamt des Stadt Essen bietet kostenlose Veranstaltungen in der VHS Essen an. Lesen Sie mehr zu den nÀchsten Terminen.
Themen unter anderem:

  • ZukunftsfĂ€hige Lebensstile
  • Vom Wissen zum Handeln
  • Wald im Klimastress
  • Ökostrom – Anbieterwechsel fĂŒr den Klimaschutz

Die VHS Essen befindet sich hinter der Lichtburg in der FußgĂ€ngerzone (Kettwiger Straße) fĂŒnf Gehminuten vom HBF.