Fledermäuse und Tollwut

In der Presse tauchen immer wieder Artikel über tollwütige Fledermäuse auf. Jedoch niemand braucht Angst davor zu haben. Die Krankheit wird nur durch einen Biss übertragen. Dazu muss man die kranke Fledermaus mit bloßen Händen anfassen.

Sachliche Informationen enthält das Infolatt des Friedrich-Loeffler-Instituts.

Fledermausarten in Bochum, in NRW und in Deutschland

In Bochum kommen leider nur wenige Fledermausarten vor und diese auch nur in geringer Anzahl. Die häufigsten Arten sind der „Große Abendsegler„, die „Rauhautfledermaus„, die „Wasserfledermaus“ und die „Zwergfledermaus„. Wesentlich Weiterlesen

Unterscheidung von Mücken-, Rauhaut- oder Zwergfledermaus an Hand der Flügelbänderung

Bild

Nach Dietz und von Helversen ((S. 20 (55)) lassen sich die drei Arten an Hand der Bänderung in den Flügeln unterscheiden. Diese lässt sich von der Flügelunterseite erkennen. Die Unterkannte des Fächers 1 (s. Beschriftung in der Slideshow) zieht sich vom Ellbogengelenk zum 1 Gelenk des 5. Fingers. Wir haben aber bei Rauhautfledermäusen schon an einem Flügel eindeutigt das Z-Muster beobachtet währenddessen der andere Flügel ein anderes Muster aufwies. Durch Klicken auf die Bilder in der Slideshow können diese vergrößert werden.

g IMG_5984 a

g IMG_5984 a Fächer 1a

g IMG_5984 a Fächer2g IMG_5984 a Z-Muster neu

 

 

 

 

 

 

Erstes fledermausfreundliches Haus in Bochum

Am Freitag, 11.09.2015, wurde das erste fledermausfreundliche Haus in Bochum ausgezeichnet. Die Plakette wurde mit großer Aufmerksamkeit der Medien an Familie Herten in der Varenholzstr. überreicht. In ihrem Haus haben seit zwei Jahren Zwergfledermäuse ihr Quartier. Wir haben das Quartier kontrolliert, eine Weiterlesen

Fundtiere

Fledermaus

Hier erscheinen Meldungen über Fledermäuse und deren Übernahme oder Pflege. Wenn Sie eine Fledermaus finden und sich fragen
• Wie gehe ich mit dem Tier um?
• Wen kann ich kontaktieren? Weiterlesen

Zwergfledermaus (Pipistrellus pipistrellus/Common Pipistrelle)

Zwergfledermaus (Pipistrellus pipistrellus/Common Pipistrelle)

Maße: Kopf – Rumpf-Länge 36 – 51 mm, Schwanzlänge 23 – 36 mm, Unterarmlänge 28 – 35 mm, Flügelspannweite 180 – 240 mm, Gewicht 3,5 – 8 g, 5. Finger 36 – 41 mm (Männchen), 42 mm (Weibchen). Rote Liste NRW (4. Fassung, 2011): * = ungefährdet.  (Rote Liste, 3. Fassung 1999: *N = ungefährdet abhängig von Naturschutzmaßnahmen). Weiterlesen

Zweifarbfledermaus (Vespertilio murinus/Parti-coloured Bat)

Maße: Kopf – Rumpf-Länge 48 – 64mm, Schwanzlänge 37 – 44,5 mm, Unterarmlänge 40 – 47mm, Flügelspannweite 270 – 330mm, Gewicht 12 – 23 g. Rote Liste NRW  (4. Fassung, 2011): D = Daten unzureichend, reproduzierend R = durch extreme Seltenheit gefährdet. (Rote Liste, 3. Fassung 1999: I = gefährdete wandernde Art).Hinweis: Weitere Bilder von der Zweifarbfledermaus finden Sie auf der Seite Fledermausnotruf. Weiterlesen

Großer Abendsegler (Nyctalus noctula/Noctule)

Großer Abendsegler (Nyctalus noctula/Noctule)

Maße: Kopf-Rumpf-Länge: 60 – 82 mm,Schwanzlänge: 41 – 60 mm, Unterarmlänge: 48 – 58 mm, Flügelspannweite 320 – 400 mm, Gewicht 19 – 40 g. Der Sporn hat eine Länge von ungefähr 1/2 der Schwanzflughaut. Breites Epiblema (siehe Bild unten in der Galerie) mit gut sichtbarem Steg. Rote Liste NRW  (2011, 4. Fassung): V = Vorwarnliste, Weiterlesen

Breitflügelfledermaus (Eptesicus serotinus/Serotine)

Breitflügelfledermaus (Eptesicus serotinus/Serotine)

Maße: Kopf-Rumpf-Länge 63 – 82 mm, Schwanzlänge 46 – 54 mm, Unterarmlänge 48 – 58 mm, Flügelspannweite 315 – 380 mm, Gewicht 18 – 25 g. Rote Liste NRW (2011, 4. Fassung): 2 = stark gefährdet. Die Art wurde 1999 (Rote Liste, 3. Fassung) „nur“ als gefährdet eingestuft. Weiterlesen