22.01.20, 18:00 Uhr, 3. Treffen Bochumer Klimaschutzb├╝ndnis, Haus der Begegnung

Wir werden u.a. die ersten Ergebnisse der Arbeitsgruppen diskutieren:

1. ├ľPNV (365 ÔéČ Ticket? kostenlos? usw.), 5 Mitarbeiter*innen

2. Innenstadt (Gr├╝n-/Freifl├Ąchen schaffen, autofrei?) 3 Mitarbeiter*innen

3. ├ľkostrom, 4 Mitarbeiter*innen

4. Pr├╝fung Ratsbeschl├╝sse (Einfluss auf Klima dargestellt? Klimanotstand), 4 Mitarbeiter*innen

5. Bildungsma├čnahmen, 1 Mitarbeiter*innen

6. Lenkungsma├čnahmen Geb├╝hren (Klimafreundlich = geringere Geb├╝hren) 4 Mitarbeiter*innen

7. ├ľffentlichkeitsarbeit (Logo; Homepage, social Media), 2 (3) Mitarbeiter*innen

8. Wahlpr├╝fsteine (auf n├Ąchstes Jahr verschoben. Arbeitet jemand daran?, 0 Mitarbeiter*innen

9. Klimamanager (eine*r f├╝r 3 Jahre statt zwei dauerhaft. Wie darauf reagieren?, 0 Mitarbeiter*innen

Wer in einer der AG┬┤s mitarbeiten m├Âchte, m├Âge dies an info@aku-bochum.de mitteilen. Von dort wird der Kontakt zu den ├╝brigen Mitarbeitern*innen hergestellt. Dies geschieht so aus Datenschutzgr├╝nden.

13.11.19, 18:00 Uhr, 2. Treffen Bochumer Klimaschutzb├╝ndnis, Haus der Begegnung

Wir werden organisatorisches und unsere Forderungen an die Kommunalpolitik besprechen.

((Orgateam, Abstimmungsmodus, Name, Mitgliedschaft, Forderungskatalog, Arbeitsweise (B├╝rgerantr├Ąge, Unterschriftenlisten, Wahlpr├╝fsteine usw.) AG‘ s zu einigen Forderungen gr├╝nden))

N├Ąchstes Treffen: Mi. 22.01.2020, 18:00 Uhr, Haus der Begegnung, Saal, Alsenstr. 19

PS: Es gibt keine 2 Bochumer Klimab├╝ndnisse, sondern noch das „Netzwerk Bochum for Future“, welches sich schwerpunktm├Ą├čig um die Organisation der weltweiten Klimastreiks in Bochum k├╝mmert.

Klimastreik 20.09.2019

Ca. 8000 Sch├╝ler*innen und Erwachsene streikten heute mit einem Demozug durch die Bochumer Innenstadt, mit Reden am Rathaus, den Stadtwerken und der BP und anschlie├čendem Reden und Musikprogramm. Nach diesem gro├čen Erfolg kam dann die Ern├╝chterung mit den v├Âllig unzureichenden Beschl├╝ssen des Klimakabinets. Diese kann kein verantwortungsvoll handelnder Mensch hinnehmen. Diese Regierung sollte dringend abgew├Ąhlt werden.

Der AkU war mit einem Infostand auf dem Dr. Ruer-Platz vertreten und hat Fotos gemacht.



Bilder von der fff-Demo am 29.03.19

Am 29.03.19 startete die Demo am Planetarium und f├╝hrte ├╝ber die Hildegardis Schule und das Goethe-Gymnasium zur Heinrich-B├Âll-Gesamtschule. An den Schulen stie├čen

weitere Sch├╝ler zur Demo. Am Goethegymnasium ein Politikurs und an der Heinrich-B├Âll-Schule wurden wir sogar mit einem musikalischen St├Ąndchen empfangen.

Weiterlesen