Nächtliche Verfolgungsjagd

Natursch√ľtzer des Arbeitskreises Umweltschutz Bochum e. V. (AkU) suchen Fledermaus-Unterkuft

Vor kurzen fand eine besondere nächtliche Verfolgungsjagd in Bochum statt.
Die Natursch√ľtzer vom Arbeitskreis Umweltschutz Bochum e. V. (AkU) hatten einer Wasserfledermaus einen nur 470 mg schweren Sender auf den R√ľcken geklebt, nat√ľrlich mit den notwendigen beh√∂rdlichen Genehmigungen. Das Tier wurde anschlie√üend mit einem Empf√§nger verfolgt und seine Wochenstube gesucht. Hier werden die Jungtiere versorgt. Die Tricks f√ľr die Anwendung dieser Methode hatten die Fledermaussch√ľtzer zuvor bei den Wildbiologen an der Uni Gie√üen erlernt. Weiterlesen