Die Haltung afrikanischer Weißbauchigel

Ein Erfahrungsbericht von Almuth Riedel 6/14

Nach ĂŒber 15 Jahren Arbeit mit unseren einheimischen Braunbrustigeln hat der Igel-Notruf im Arbeitskreis Umweltschutz Bochum e.V. im Mai 2014 zum ersten Mal exotische Igel aufgenommen.
Es handelte sich um drei afrikanische Weißbauchigel, zu erkennen an den hellen Stacheln, spĂ€rlicher Behaarung im Gesicht, rosa Nase und Gliedmaßen und nur 4 Zehen an den VorderfĂŒĂŸen. Weiterlesen

Energiewende-Demonstration in DĂŒsseldorf am 22. MĂ€rz

Die Katastrophe von Fukushima hat der Energiewende enormen RĂŒckenwind beschert, der öffentliche Druck fĂŒhrte zur Stilllegung mehrerer Atomkraftwerke. Der Gedanke, konsequent auf regenerative Energiequellen zu setzen, gewann Gewicht.
Die neue Bundesregierung dagegen begrenzt die Förderung der Erneuerbaren Energien, wÀhrend die Braunkohlekraftwerke Treibhausgase in die Luft blasen.
Gegen diese Wende in die Vergangenheit wehrt sich das BĂŒndnis von Anti-AKW- und Anti-Frackinggruppen, KlimaschĂŒtzern und Kohlegegnern und demonstrierte am 22. MĂ€rz in DĂŒsseldorf und anderen LandeshauptstĂ€dten.Wir riefen dazu auf, sich zu beteiligen und nahmen an der Demonstration teil! Weiterlesen

Tierschutzstifterpreis fĂŒr das Projekt „Igel“ im AKU

Die Tierschutzstiftung hat im Jahre 2013 erstmalig Preise fĂŒr hervorragende Tierschutzarbeit in Bochum verliehen. Dem Projekt „Igel“ im Arbeitskreis Umweltschutz Bochum e.V. ist von dem 1. Vorsitzenden der Tierschutzstiftung Bodo Nöckel in einer Feierstunde im Festsaal der Stadtwerke Bochum der 3. Preis verliehen worden. Weiterlesen

WahlprĂŒfsteine: Die Antworten der Parteien

UmweltschĂŒtzer befragen Parteien – Arbeitskreis Umweltschutz Bochum stellt WahlprĂŒfsteine vor.
Im Wahlkampf zur Landtagswahl am 13. Mai spielen vor allem soziale Fragen eine Rolle. FĂŒr die UmweltschĂŒtzer des Arbeitskreises Umweltschutz Bochum ein Anlass, die Parteien zu ihrem Standpunkt zu den Themen Atomkraft und Klimaschutz zu befragen. Es antworteten Vertreter der SPD, Piraten, GrĂŒnen, CDU und der Linken. Weiterlesen

Abschied vom Wachstumszwang

Unter dem Titel Abschied vom Wachstumszwang lÀdt die GLS Bank zu einem Vortrag von Reinhard Loske am Montag, dem 30.04.2012 von 18:00 bis20:00 ein.

Die Veranstaltung findet in der Christstr. 9, 44789 Bochum statt.
Der Veranstalter wĂŒnscht sich eine Anmeldung, bitte bis 25. April mit dem Stichwort „30. April“ an glsbankstiftung(at)gls.de .

http://www.gls.de/nc/die-gls-bank/aktuelles/termine/veranstaltung/reinhard-loske-abschied-vom-wachstumszwang/