Am 2. Mai 2018 ist der diesjährige Erdüberlastungstag

Am 2. Mai ist der deutsche Erdüberlastungstag des Jahres 2018. Wäre der Ressourcen-verbrauch der Weltbevölkerung so groß wie in Deutschland, dann hätte sie schon

bis zu diesem Zeitpunkt die regenerierbaren Ressourcen verbraucht, die ihr für das gesamte Jahr zur Verfügung stehen. Um einen solchen Verbrauch nachhaltig zu decken, bräuchten wir drei Erden. Die Menschen hierzulande leben ab dem 2. Mai daher auf Kosten kommender Generationen und der Menschen im globalen Süden, die deutlich weniger verbrauchen, aber stärker von den ökologischen Folgen betroffen sind.

Weiter Informationen finden Sie hier auf unserer homepage und hier

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.